Die beiden Wiesseer Heilquellen „Königin Wilhelmina“ und „Adrianus“ sind ausgewiesen als jod-, schwefel- und fluoridhaltige
Natrium-Chlorid-Quellen – eine sehr seltene und wirksame Kombination!

BEWEGUNGSAPPARAT
indikationen-box-pic11

• Degenerative Erkrankungen wie Arthrose und Spondylose
• Entzündliche Erkrankungen im nicht akuten Stadium wie chronische Polyarthritis
• Osteoporose
• Rheuma
• Sportverletzungen

ATEMWEGE
indikationen-box-pic21

• Akute Bronchitis
• Asthma bronchiale
• (Pollen-)Allergien
• Chronisch obstruktive Erkrankung der Atemwege (COPD)
• Sinusitis
• Entzündungen im Nasen-/Rachenraum

HAUT
indikationen-box-pic31

• Neurodermitis
• Psoriasis
• Chronisches Ekzem
• Juckreiz

AUGEN
indikationen-box-pic41
• Chronische Bindehaut- und Lidrandentzündungen
• Chronisch gereizte Augen, besonders das sogenannte „trockene Auge“
• Degenerative Veränderungen des Augenhintergrundes, vor allem beginnende Stadien
  der (trockenen) Makula-Degeneration
• Glaskörpertrübungen
• Gefäßerkrankungen bei Arteriosklerose, Hypertonie und Entzündungen
• Grauer Star im Frühstadium
• Sehnerverkrankungen
HERZ-KREISLAUF-SYSTEM
indikationen-box-pic51

• Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems
• Periphere Durchblutungsstörungen
• Durchblutungsstörungen der Herzkranzgefäße (Angina pectoris)
• Bluthochdruck
• Funktionelle Störungen der Herz-Kreislauf-Funktion (altersbedingte Leistungsminderung)